Bessere Noten und weniger Stress durch ganzheitliche Nachhhilfe

Viele Eltern und Kinder fragen sich nachher, warum sie so lange gewartet haben, bis sie endlich zu mir in die Nachhilfeschule gekommen sind. Noten, die verbessert werden wollen, sind der Auslöser. Doch an „ungewollten“ Noten hängt meist noch ein ganzer Rattenschwanz: Stress in der Schule, Kleinkrieg bei den Hausaufgaben und schlechte Stimmung zu Hause.

Folge davon sind meist jede Menge Frust, Angst vor Prüfungen und oft knickt das Selbstbewusstsein des Kindes ein.

Sich nur auf das reine Verbessern der Noten zu konzentrieren bringt in der Regel sehr wenig. Pauken alleine hilft nicht. Und macht auch keinen Spaß. Um den gewünschten Effekt zu bekommen, sollte das Kind als ganzer Mensch betrachtet werden. Genau das berücksichtigt mein ganzheitlicher Ansatz.

Ganzheitliche Nachhilfe für echten Lernerfolg

Für mich stellt sich zu Anfang immer die Frage: Ist dein Kind in seinem Klassenverband gut aufgehoben oder wird es gemobbt? Hat es einfühlsame Lehrer, die mitbekommen, wenn etwas nicht stimmt? Spielen Lernblockaden oder Versagensängste eine Rolle, wenn die Noten nicht so stimmen, wie ihr euch das wünscht? All das finden wir im Gespräch miteinander heraus.

 

Ich öffne verschlossene Türen zwischen Kindern und Eltern

Gerade während der Pubertät ist es für Eltern und auch Kinder schwierig, den richtigen Ton und Zugang zueinander zu finden. Durch das viele Streiten sind die Türen oft verschlossen, wenn ihr gemeinsam vor mir steht.

Meine Aufgabe sehe ich darin, euch wieder Mut zu machen, indem wir gemeinsam die Stärken aus deinem Kind herausholen. Durch gezieltes Coaching lassen sich viele Blockaden lösen, die deinem Kind im Weg stehen. Und oft ist es eine große Erleichterung für das komplette Familienleben, wenn auch du als Mutter oder Vater durch ein Coaching neue Wege zu einem entspannten Alltag findest. (Link zur Coachingseite) Gelingt es mir die Tür wieder zu öffnen, folgen die guten Noten fast wie von alleine.

 

10 bewährte Gründe für Nachhilfe bei mir:

  1. Über 40 Jahre Nachhilfeerfahrung 
  2.  Der ganzheitliche Ansatz
  3.  Wir packen die Ursachen an, nicht nur die Symptome
  4.  Klare Strategien für den Lernerfolg
  5.  Die Eltern und Lehrer sitzen mit im Boot
  6.  Spaß durch Lifekinetik und Smoveypausen
  7.  Ich löse Lernblockaden und Prüfungsangst auf
  8.  Dein Kind bereitet Prüfungen und den Übertritt gezielt vor
  9.  Hilfe durch CQM (Chinesische Quantenmethode) und NLP-Techniken
  10.  Mehr Zeit und weniger Wege durch Nachhilfe per Skype

Wann du dein Kind nicht anmelden solltest:

  • Wenn du dein Kind einmal in der Woche nur abgeben willst.
  • Wenn du den Prozess und dein Kind nicht unterstützt.
  • Wenn du Nachhilfe aus der Perspektive des Drillens verstehst.
  • Wenn du meinen ganzheitlichen Ansatz nicht möchtest.
  • Wenn du nicht an den Erfolg deines Kindes glaubst.

 

Feedback:
Eingetragen am: 15.12.2014 11:58
Mama, Mama, du musst Frau Weidner anrufen und ihr sagen, dass ich eine 1 bekam!
Ich freute mich noch mehr als er. Aber nicht nur wegen der guten Note, sondern weil er die Angst, die er vor den Proben immer hatte, besiegte. Er war zwar nie ganz entspannt vor den Schulaufgaben, aber so extrem, wie sich das dann am Anfang der 4. Klasse zeigte, war es nie. Er machte Flüchtigkeitsfehler, konnte abends nicht mehr schlafen, war über nervös und schrieb keine wirklich gute Note mehr. Obwohl ich ihn immer wieder bestätigte, dass er doch alles könne, passierte immer das Gleiche. Angst, Panik und Fehler.
Nach dem Coaching und mit den tollen Aufgaben, die uns Frau Weidner mitgab, veränderte sich alles. Er übte täglich seine neuen Glaubenssätze, die auch bald zu wirken begannen. Er wurde entspannter. Und dann der erste Erfolg. Nun war mein Kind wieder mein Kind, so wie ich es kannte. (gekürzter Text, Original in Kundenstimmen)

Lerne mich kennen und finde im Gratis-Gespräch mit mir heraus, wie ich dein Kind und natürlich auch dich und deine Familie unterstützen kann. Ich nehme mir 30 Minuten Zeit, exklusive nur für dich.
Such dir deinen Wunschtermin aus. Danach wirst du klarer sehen, wie dein Kind einfacher lernt, bessere Noten bekommt und ob ich auch dich als Mutter oder Vater durch ein Coaching unterstützen kann.